Forum

Umfassender Kontoschutz

Schnellzugriff-Nummer: 85-86-114-121492

von 3
Liebster

Liebster

Beiträge: 6.413Runit Beiträge zeigen Forum-Profil Abenteurer-Logbuch
Gezieltes Hacking (Sichern und Wiederherstellen)



Gezieltes Hacking ist relativ selten, weil hierfür der Hacker mehrere Informationen braucht. Einerseits den Wert eures Accounts (ob er den Aufwand Wert ist) und andererseits Informationen über euch. Beim gezielten Hacking versucht der Hacker generell euren E-Mail-Account zu stehlen und andere Konten von euch, um sich als euch auszugeben und dann weiteren Zugriff auf eure anderen Accounts zu bekommen.

Wenn ihr gezielt von einem Hacker angegriffen werdet, werdet ihr euch wahrscheinlich mit dem Kundendienst verschiedener Webseiten streiten – sei es Jagex' eigenes Supportteam oder das einer anderen Webseite (z.B. Twitter, Facebook, E-Mail-Anbieter). Die Informationen, die der Hacker von euch bekommt, sind generell von euren sozialen Medien, allerdings ist auch bekannt, dass von Fanseiten Datensätze gestohlen wurden und diese Informationen verwendet wurden, um sich in den Email-Account der Opfer einzuloggen.

Ihr müsst während dem Streit Jagex beweisen, dass ihr der rechtmäßige Besitzer eures Accounts seid. Auf Grund dessen, dass der Hacker z.B. Zugriff auf euren E-Mail-Account hat, kann es nämlich so aussehen, als sei der Besitzer der Angreifer.

Ich lege euch an diesem Punkt dringend nahe, dass ihr Beitrag zum Betriebssystem und zur E-Mail-Sicherheit lest, bevor ihr weitemacht.

Ihr könnt beweisen, dass ihr Eigentümer seid über vorhergehende Zahlungsinformation, vorherige Anzeigenamen, vorher registrierte E-Mail-Adressen, euren Internetserviceprovider bei Accounterstellung und so weiter. Jagex wird euch NIE nach eurer Bank-Pin fragen, auch nicht über offizielle Kommunikationskanäle.


Das passende Formular, das ihr benutzen müsst, befindet sich hier und es fragt die Informationen ab, die Jagex braucht, um euch als Besitzer zu identifizieren.

14-Dez-2018 21:05:32 - Letzte Änderung: 20-Dez-2018 10:03:19 von Liebster

Liebster

Liebster

Beiträge: 6.413Runit Beiträge zeigen Forum-Profil Abenteurer-Logbuch
Bank Pins


Sprecht mit irgendeinem Bankangestellten, um eine Bank-Pin einzurichten. Bank Pins beschützen eure Bank davor, dass sich jemand ohne eine Zahlenkombination von euch, Zugang dazu verschafft.

Falls eure Email oder euer Computer infiziert sind, ist eure Bank-Pin das letzte, was eure Gegenstände beschützt. Ein Hacker auf eurem Account wird stark behindert durch eine Bankpin, da diese versuchen an eure Bank zu kommen, eure Gegenstände an sich zu nehmen und sie für echtes Geld zu verkaufen. Bank pins kaufen euch Zeit, um euren Account wiederherzustellen, euren Pc sicherzustellen und allgemein stellen sie sicher, dass es da noch eine extra Verteidigungslinien ist, wenn etwas schlimmes passiert.

Ich rate euch, die Verzögerung auf 7 Tage zu stellen, so dass ihr eine ganze Woche Sicherheit habt, wenn euer Konto kompromittiert ist. .

Ich rate euch dringend von einer Authentificator Pin ab, weil wenn der Authentificator entfernt wurde, ist eure Bank ohne Schutz. Normale Zahlen benutzen ist die beste Option aus meiner Sicht.

Vermeidet es, euer Geburtsdatum oder – jahr als eure Pin zu benutzen. Diese werden häufig von Hacker probiert, um Zugriff auf Banken zu bekommen.

14-Dez-2018 21:07:11 - Letzte Änderung: 20-Dez-2018 10:04:13 von Liebster

Liebster

Liebster

Beiträge: 6.413Runit Beiträge zeigen Forum-Profil Abenteurer-Logbuch
Authenticator


Der RuneScape Authenticator ist ein Bestätigungsinstrument, das unbekannte Geräte davon abhält, sich in euren Account einzuloggen. Ähnlich wie JAG, regstriert es ein Gerät und wird auch nur erlauben, von so authentifizierten Geräten zuzugreifen. Das macht es schwierig für Hacker Zugriff auf euren Account zu bekommen, in manchen Fällen nahezu unmöglich, falls eure Email sicher ist.

Der Authenticator verlässt sich auf eine sichere Email-Adresse, so falls ihr in benutzt, ist es sehr wichtig, dass ihr einen sicheren Email-Provider mit Zwei-Schritte-Verifikation benutzt. Falls eure Email gehackt wurde, kann der Authenticator entfernt werden ohne weitere Hürden wie z.B. Sicherheitsfragen.Falls eure Email sicher ist und euer PC auch sauber, kann auf euren Account damit kein Hacker zugreifen.

14-Dez-2018 21:07:43 - Letzte Änderung: 20-Dez-2018 10:05:12 von Liebster

Liebster

Liebster

Beiträge: 6.413Runit Beiträge zeigen Forum-Profil Abenteurer-Logbuch
Handel


Wenn euch jemand betrogen hat, solltet ihr sie innerhalb von 60 Sekunden melden. Das bedeutet, dass Jagex Beweise zu der Situation hat und dass sie in der Lage sind, zu handeln.

Manchmal werden Scammer ein Teleporttab in das Handelsfenster tun und euch bitten ihren anderen Account oder Freund an einem bestimmten Ort zu treffen. Diese versuchen dafür zu sorgen, dass ihr den Handel akzeptiert mit eurem Gegenstand, womit gemeint ist, dass sie euren Gegenstand erhandeln wollen ohne dass ihr es bemerkt. Überprüft immer das zweite Handelsfenster und stellt sicher, dass der Handelswert nicht unausgewogen ist, um solche Scams zu vermeiden.

Vermeidet es Gegenstände zu tauschen, da Gegenstände unterhalb des Wertes der MH fallen können. Das Ziel hierbei ist es, eure jetzigen, wertvollen Gegenstände gegen einen Gegenstand, der nicht den angezeigten Wert besitzt, zu tauschen. Dies kommt z.B. von neuen Updates oder Änderungen.

Geld verdoppler gibt es nicht. Falls das legitim wäre, würden sie Spielern einfach das Geld geben, ohne das gewisse Mengen vorher gehandelt werden müssen. Seid auch vorsichtig bei Geldverdoppelern, die das ganze in einem Handel machen möchten. Diese nutzen euch oft aus. Zum Beispiel, das Opfer gibt 500m, der Betrüger gibt 100m. Das Opfer akzeptiert, weil es sich verlesen hat und dachte, es wären 1000m.


Luring

Spieler, die wollen, dass ihr ihnen zu einem bestimmten Ort folgt und euch Banking verbieten wollen, probieren euch zu luren. Bevor ihr akzeptiert, jemandem zu helfen mit einem Abenteuer, einem Boss oder einem Video, etc... bringt eure Gegenstände zur Bank. Wenn sie sich beschweren bei euch oder euch sagen, ihr sollt bestimmte Gegenstände mitnehmen, probieren sie vielleicht euch zu luren. Meldet sie für Betrug.

Falls ein Spieler möchte, dass ihr einen Gegenstand fallen lasst für eine Belohnung, tut es nicht. Falls sie euch belohnen wöllten, würden sie euch einfach den Gegenstand direkt geben.

14-Dez-2018 21:08:08 - Letzte Änderung: 20-Dez-2018 10:06:35 von Liebster

Liebster

Liebster

Beiträge: 6.413Runit Beiträge zeigen Forum-Profil Abenteurer-Logbuch
Dritt-Software-Clienten


Dritt-Software-Clienten sind zu vermeiden. Einerseits können sie euer Passwort stehlen, dann sind sie nicht so sicher wie der RS Client insgesamt und zu guter letzt ist ein weiteres großes Problem, dass Jagex eventuell euren Clienten für einen Botclienten hält, euch also für Makrobenutzung dauerhaft sperrt. Außerdem kann eine kleine Änderung seitens Jagex dazu führen, dass die Clienten nicht mehr funktionieren. Also lasst eure Finger davon.

14-Dez-2018 21:08:18 - Letzte Änderung: 20-Dez-2018 10:09:27 von Liebster

Liebster

Liebster

Beiträge: 6.413Runit Beiträge zeigen Forum-Profil Abenteurer-Logbuch
Dritt-Software-Anwendungen


Vermeidet nach Möglichkeit Dritt-Software-Anwendungen, die mit RS interagieren. Es gibt ein Risiko, dass diese als Bots wahrgenommen werden und ihr gesperrt werdet und abgesehen davon ist es im Bezug auf Sicherheit ähnlich wie mit den Dritt-Software-Clienten.

14-Dez-2018 21:08:19 - Letzte Änderung: 20-Dez-2018 10:11:03 von Liebster

Liebster

Liebster

Beiträge: 6.413Runit Beiträge zeigen Forum-Profil Abenteurer-Logbuch
So, das ist der Guide. Leider habe ich heute abend nicht mehr wirklich Zeit, ihn so zu formatieren, dass alle Links stimmen. Ihr könnt ihn euch aber durchlesen. Die Links bearbeite ich im Laufe nächster Woche zusammen mit dem Textformat und den dann von mir verfassten Abschnitten über Drittclienten.


Lg
Liebster


EDIT: Fertig :)

14-Dez-2018 21:10:06 - Letzte Änderung: 20-Dez-2018 10:11:29 von Liebster

Schnellzugriff-Nummer: 85-86-114-121492Zurück nach oben