Neues

Blog: Jagen-Modernisierung

Hallo zusammen!

Aufregende Neuigkeiten: Im Juli wollen wir eine nagelneue Jagen-Methode im Spiel einführen, die eure Jagdtechnik grundlegend verändern wird.

Zu den Änderungen gehört unter anderem zufällige Beute, ähnlich wie beim Monsterkampf, wie sie sich viele "Skiller" zuvor gewünscht haben. Des Weiteren wollen wir das Elite-Fertigkeitskostüm für Jagen durch Spielen verfügbar und AFK-Spielern mehr Zugeständnisse machen sowie eine neue Salamander-Art einführen, die exklusiv zum Jagen da ist.

Warum führen wir diese Änderungen durch? Wir untersuchen stets, welche Aspekte des Spiels gut funktionieren und welche vielleicht überarbeitet werden könnten. Bei der genaueren Betrachtung von Jagen wurde uns bewusst, dass die EP-Raten in den höheren Fertigkeitsstufen etwas außer Kontrolle geraten waren. Mithilfe dieser Änderungen wollen wir die Fertigkeit modernisieren, ihre Langlebigkeit sichern und für Fairness sorgen.

Genauere Betrachtung

Bevor 2015 mit der Einführung des Abenteuers "Das Licht im Inneren" der Kristallisieren-Zauber ins Spiel kam, war Jagen recht gut und ordentlich balanciert. Die hochstufigen EP-Raten lagen bei Stufe 99 (ohne Boosts) bei 250.000 pro Stunde.

Aber dann kam Kristallisieren und hat alles verändert. Stündliche EP-Raten schnellten mit Boosts auf bis zu 900.000 hoch. Längerfristig kann das so nicht bleiben, da es einen negativen Einfluss auf die Balance des Spiels hat.

Um das Ganze zu komplizieren, führte der Kristallisieren-Effekt auch dazu, dass jegliche neuen Jagen-Methoden gegenüber diesen bereits unglaublich hohen EP-Raten konkurrenzfähig sein mussten. Die Ankunft von Ferchillas und Törtels hob die Obergrenze sogar noch weiter an – manche Spieler verdienten ohne Boosts mehr als 1.000.000 EP pro Stunde.

Mit Extras wie dem Elite-Fertigkeitskostüm, der Fährtenleser-Aura und dem verbesserten Yaktwee-Stock waren bis zu 1,4 Millionen EP pro Stunde erreichbar. Eine unvergleichliche Zahl gegenüber anderen nicht-käuflichen Fertigkeiten und viermal so hoch wie die ursprüngliche Höchstmenge. Und dabei sind Faktoren wie Bonus-EP, Clan-Avatare und Pulskerne noch nicht einmal miteinberechnet.

Auch die Ausnutzung von Spielticks wurde bei dieser Zahl nicht beachtet, mit der Spieler Fallen sogar noch schneller aufstellen konnten, als von uns beabsichtigt. Damit ging es auf die 1,92 Millionen EP pro Stunde zu. Wir glauben, dass die meisten Spieler verstehen sollten, warum das problematisch ist und warum Änderungen notwendig sind.

Wenn wir nichts unternehmen, wird das Problem weiterhin zunehmen und mit jedem Jagen-Update wachsen und wachsen.

Um unserem Versuch, bei unseren Entscheidungen stärker durchzugreifen, treu zu bleiben und im Geiste des Fünf-Jahre-Fertigkeitsplan, den wir beim RuneFest 2017 besprochen haben, werden wir diese Probleme also anpacken, bevor sie noch weiter ausufern.

Wir glauben, dass die Änderungen das Spielerlebnis der Fertigkeit Jagen verbessern werden – dadurch könnt ihr euch ganz individuell für eine Trainingsmethode entscheiden, die euren Bedürfnissen entspricht. Jagen wird besser balanciert sein und die EP-Raten im Spiel werden verbessert.

Hoch ↑

Kristallisieren

Der Kristallisieren-Zauber ist ohne Zweifel das größte Problem für die außer Kontrolle geratenen EP-Raten. Wenn wir versuchen, diese Fertigkeit zu modernisieren, müssen wir diesen Zauber also zunächst grundlegend überarbeiten.

Der neue Effekt ist wie folgt: Der Zauber kann nicht mehr auf volle, sondern nur noch auf leere Kastenfallen gesprochen werden. Für 30 Sekunden, nachdem der Zauber angewandt wurde, werden erfolgreich gefangene Kreaturen automatisch befreit – ihr erhaltet dadurch EP, aber keine Ressourcen.

Die folgenden Kreaturen sind davon betroffen:

  • Frettchen
  • Polar-Kebbits
  • Dornenbiester
  • Pawya
  • Kobalt-Ferchillas
  • Viridian-Ferchillas
  • Azur-Ferchillas
  • Purpur-Ferchillas
  • Graue Schlingchillas
  • Rote Schlingchillas
  • Hoch ↑

    Spieltick-Manipulation

    Diejenigen, die nicht wissen, was mit Spieltick-Manipulation gemeint ist: Die Manipulation ist eine Methode, die den Prozess des Fallenstellens beschleunigt, indem man einen Trank trinkt. Das ist eine unerwünschte Trainingsmethode und ein Spielfehler, ähnlich wie die kontinuierlichen, automatischen Angriffe im Ticksystem.

    Um die hohen EP-Raten anzupassen, werden wir diese Funktion komplett entfernen. Um für diese Änderung aufzukommen, wird das Elite-Fallensteller-Kostüm eine verbesserte Chance haben, Fallen direkt aufzuheben/aufzustellen.

    Hoch ↑

    EP-Raten

    Aufgrund der oben beschriebenen Änderungen werden die EP-Raten bereits deutlich vernünftiger aussehen als jetzt.

    Die zwei Haupt-Trainingsmethoden – Kristall-Ferchillas und verzierte Törtels – geben euch weniger EP pro Stunde. Außerdem werden wir eine Änderung an Ferchillas vornehmen, die dafür sorgt, dass das Fangen von zusätzlichen Kreaturen in einer einzigen Falle keine zusätzlichen EP mehr gibt, damit Jagen so wie andere Fertigkeiten funktioniert.

    Wir werden darüber hinaus die EP-Raten anderer Trainingsmethoden in Abhängigkeit von der Intensität und dem Wert erhöhen. Am Ende der Reise werden alle Methoden viel besser zueinander passen als zuvor.

    Hoch ↑

    Buffs und Boosts

    Wie auch bei anderen Fertigkeiten stehen für Jagen jede Menge Buffs und Boosts zur Verfügung. Da sich die meisten auf mehrere Fertigkeiten anwenden lassen, sind unsere Möglichkeiten, etwas zu ändern, limitiert. Diese Änderungen können wir jedoch durchführen:

  • Der verbesserte Yaktwee-Stock gibt nicht mehr 5 % mehr EP sondern nur noch 2 %.
  • Die um 5 % erhöhte Chance beim verbesserten Yaktwee-Stock auf zusätzliche Siegelgeister wird auf 20 % erhöht.
  • Man kann Schmetterlinge mit bloßen Händen fangen und den verbesserten Yaktwee-Stock währenddessen tragen.
  • Die Chance auf das automatische Aufstellen/Aufheben von Fallen beim Vulkan-Fallensteller-Kostüm wird von 10 % auf 30 % erhöht.
  • Hoch ↑

    Elite-Fallensteller-Kostüm

    Wie bereits oben erwähnt, wird das Elite-Fallensteller-Kostüm eine erhöhte Chance haben, Fallen direkt aufzuheben/aufzustellen. Außerdem geben wir euch die Möglichkeit, durch eine neue Jagen-Währung den Entwurf für das Kostüm zu kaufen – diese Änderung erwartet euch mit dem bereits erwähnten Jagen-Update im Juli.

    BITTE BEACHTET: Ihr könnt die Jagen-Fragmente beim Training von Jagen erhalten, sobald ihr Stufe 70 erreicht, ähnlich wie bei anderen Fertigkeitskostümen.

    Hoch ↑

    Vorteil des Umhangs der Großwildjäger

    Wir wollen außerdem den Vorteil des Umhangs der Großwildjäger überarbeiten; das Problem wird immer noch in unserem Team diskutiert. Unser Ziel ist es, dass er einen Vorteil für diejenigen darstellt, die Jagen auch weiterhin trainieren wollen, da der jetzige Vorteil für hochstufige Jäger vernachlässigbar ist.

    Wir freuen uns wie immer über eure Vorschläge! Folgt dem Discord-Link am Ende des Blogs und nehmt an der Diskussion teil.

    Hoch ↑

    Weitere Änderungen an Jagen

    Das Fangen von Schmetterlingen mit bloßen Händen wird geändert, um noch AFK-freundlicher zu sein und diese Methode wird mehr EP geben, sodass sie die Haupt-Anlaufstelle für euer AFK-Training sein wird. Wenn ihr mit bloßen Händen erfolgreich einen Schmetterling fangt, werdet ihr diesen nach wie vor direkt freilassen, aber der NSC wird nicht verschwinden. Stattdessen werdet ihr automatisch versuchen, diesen erneut zu fangen (dies kann mehrere Male wiederholt werden). Das gibt euch die Möglichkeit, für eine Weile an einem Ort zu bleiben, bevor der Schmetterling flieht und ihr einen neuen finden müsst.

    Wir werden außerdem einen neuen hochstufigen, gelben Salamander einführen. Für den Salamander werdet ihr die übliche Netz-Methode verwenden – mit einer Änderung: Ihr werdet ihn direkt freilassen, sodass ihr EP, aber keinen Gegenstand erhaltet. Der neue Salamander wird also nie in eurem Inventar landen und kann daher nicht als Waffe benutzt werden. Mit dieser Änderung steht euch eine eher ununterbrochene Jagen-Spielerfahrung zur Verfügung.

    Und zu guter Letzt... wird es noch eine brandneue Jagen-Methode im Spiel geben! Wir können momentan noch nicht mehr verraten, aber lasst euch gesagt sein, dass sie die Art und Weise, wie ihr jagt, komplett auf den Kopf stellen wird. Wir fügen brandneue und aufregende Mechaniken hinzu und aufgrund der hohen Intensität könnt ihr Beute (inklusive einzigartiger Gegenstände) ähnlich wie beim Monsterkampf erwarten. Wir hoffen, dass ihr euch schon genauso darauf freut wie wir!

    Hoch ↑

    Spielerlebnis-Verbesserungen

    Weitere Jagen-Verbesserungen beinhalten:

    Allgemeines:

  • Ab Stufe 1 können nun zwei Fallen gleichzeitig verwendet werden.
  • Ab Stufe 30 könnt ihr drei Fallen gleichzeitig verwenden. Die Meilensteine über vier und fünf Fallen mit den Stufen 60 und 80 in Jagen bleiben unverändert.
  • Ihr werdet nun beim Überprüfen von wackelnden Fallen direkt automatisch auf der Falle stehen, bevor ihr diese aufhebt, sodass es einfacher sein sollte, eine Falle am selben Ort wieder aufzustellen, ohne vorher auf die Stelle laufen zu müssen.
  • Die Linksklick-Option von Fallen, die in sich zusammengefallen sind, wird geändert, sodass ihr sie nicht mehr aufheben, sondern direkt wieder aufstellen werdet.
  • Die Erfolgsbonus-Chance des Elite-Fallensteller-Kostüms wird auf alle Jagen-Kreaturen angewandt.
  • Die maximal mögliche Anzahl an Ferchillas pro Falle wird von vier auf sechs erhöht.
  • Hoch ↑

    Schmetterlinge

  • Der Klickbereich von Schmetterlingen wird erhöht.
  • Die physische Größe der Schmetterlinge wird ebenfalls erhöht, damit man sie einfacher erkennen kann.
  • Saphir-Glacialis-Schmetterlinge werden blauer, damit man sie besser von Schneeritter-Schmetterlingen unterscheiden kann.
  • Eure Stufe in Gewandtheit wird die Erfolgschance auf das Fangen von Schmetterlingen ebenfalls beeinflussen.
  • Saphir-Glacialis- und Schneeritter-Schmetterlinge werden in Rellekka verteilt, um sie zugänglicher zu machen.
  • Wenn man mit bloßen Händen erfolgreich einen Schmetterling fängt, besteht eine hohe Chance, dass man diesen automatisch freilässt und erneut fängt (siehe oben).
  • Man kann Schmetterlinge mit bloßen Händen fangen und dabei den verbesserten Yaktwee-Stock tragen (siehe oben).
  • Hoch ↑

    Salamander

  • Der Klickbereich von den Bäumen für die Salamander-Jagd wird erhöht.
  • Salamander werden eine Option haben, die es erlaubt, alle auf einmal freizulassen.
  • In der Wildnis werden wir zusätzliche schwarze Salamander sowie weitere Netz-Trainingsstellen hinzufügen.
  • Ein hochstufiger, gelber Salamander wird im Spiel hinzugefügt.
  • Hoch ↑

    Ranken-Lebensraum

  • Spieler werden nicht mehr gelegentlich "einfrieren", wenn sie im Ranken-Lebensraum jagen.
  • Jadinkos werden durch Spieler hindurch laufen können.
  • Die Nachrichten-Box, die erscheint, wenn man im Ranken-Lebensraum einen Samen erhält, wird zu einer anderen Nachrichten-Art geändert, sodass ihr nicht mehr beim Jagen unterbrochen werdet.
  • Juju-Jagdtränke laufen bis zu 30 Minuten (oder 36 Minuten, wenn man Räucherstäbchen benutzt).
  • Wir werden im südlichen Gebiet des Ranken-Lebensraums die Flora etwas ausdünnen und die Orte, an denen Jadinkos auftauchen, werden geändert, sodass die Jagd dort etwa genauso gut ist wie die Jagd im nördlichen Teil.
  • Verwelkte Marasamaul-Pflanzen werden die Option haben, sie direkt wieder aufstellen zu können, ähnlich wie bei Kastenfallen.
  • Die Überprüfen-Option von Marasamaul-Pflanzen wird entfernt, wenn diese gerade dabei ist, etwas zu fangen, da sie nichts getan hat und nur verwirrend bzw. frustrierend war. Die Option taucht jedoch ganz normal auf, wenn die Falle tatsächlich bereit ist, überprüft zu werden.
  • Papa Mambo wird ein paar Juju-Kräuter-Samen verkaufen.
  • Wenn ihr die Einstellungen im Ranken-Lebensraum ändert, werden Jadinkos, die nur unter bestimmten Voraussetzungen erscheinen, schneller entfernt.
  • Ihr werdet eine Warnung erhalten, wenn ihr eine Dosis eines Juju-Jagdtranks hinzufügen wollt und ihr noch sehr viel Zeit übrig habt.
  • Die Beutechance auf Samen des Ranken-Lebensraums wird erhöht.
  • Hoch ↑

    Falknerei

  • Alle Wiederbelebungspunkte von Kebbits werden angepasst, damit man sie besser jagen kann.
  • Vier weitere Flitz-Kebbits werden der Falknerei hinzugefügt.
  • Hoch ↑

    Sonstiges

    Wir haben über sehr viele Sachen in diesem Blog gesprochen – vielen Dank, dass ihr ihn bis zum Ende gelesen habt! Das sind alle Informationen, die wir euch derzeit geben können, aber schon bald wird es weitere Neuigkeiten geben.

    Wir sind der Ansicht, dass diese Änderungen, so groß sie auch sein mögen, die langfristige "Gesundheit" und Integrität der Fertigkeit Jagen sichern werden. Schaut euch den heutigen Livestream an, um weitere Infos zu erhalten und auf Twitch Fragen stellen zu können.

    Wenn ihr weitere Fragen oder Vorschläge habt, schaut doch ab morgen, den 8. Mai, bis zum Ende der Woche in unserem offiziellen Discord-Kanal 'hunter-modernisation-discussion' vorbei, wo Mitglieder des RuneScape-Teams eure Fragen beantworten und mit euch diskutieren werden. Hier könnt ihr an der Diskussion teilnehmen!

    Danke.

    Euer RuneScape-Team

    Hoch ↑