Neues

Durch den Sturm

Durch den Sturm

Jetzt, wo sich ein Land aus einer anderen Zeit wortwörtlich am Horizont abzeichnet, haben die Arbeiter an der Ausgrabungsstätte von Varrock ihre Bemühungen verdoppelt, die mysteriöse Landmasse zu erreichen. Sie brauchen eure Hilfe, ein seetüchtiges Boot zu bauen und bieten euch im Gegenzug eine ansehnliche Belohnung.

Sprecht mit Herrn Mordaut nahe der Ausgrabungsstätte von Varrock, um mit dem Event 'Durch den Sturm' loszulegen. Ihr könnt euch auch mithilfe der Event-Anschlagbretter, welche ihr überall auf Gielinor verteilt findet, zu ihm teleportieren.

Zeitplan des Events

Jeder Bootsbauer weiß, dass es beim Bootsbau vier Phasen gibt und dass der Bau in nur zwei Wochen abgeschlossen werden kann*.

In Phase 1 werdet ihr mit euren Fertigkeiten Landwirtschaft und Holzfällerei verzauberte Bäume wachsen lassen und fällen. Daraufhin nutzt ihr das gewonnene Holz – und eure Baukunst-Fertigkeit –, um den Rumpf des Boots zu verstärken. Phase 1 beginnt am Montag, den 24. Juni.

Mit neuen Phasen kommen auch weitere Fertigkeits-Aktivitäten dazu.

Phase 2 ist hammerharte Arbeit. Damit meinen wir, dass ihr mit Schmieden und Baukunst Metallstifte fertigen und in den Bootsrumpf hämmern könnt. Phase 2 beginnt am Donnerstag, den 27. Juni.

Wählt zwischen Magie und Erfinden, wenn ihr in Phase 3 den Schutz des Bootes magisch stärkt oder am Bootsmotor herumtüftelt. Ihr habt doch nicht etwa gedacht, dass wir zur Insel rudern? Phase 3 beginnt am Samstag, den 29. Juni.

In der finalen Phase verleiht ihr dem Boot den letzten Schliff. Benutzt Mystik, um Energie zu kanalisieren oder näht mit Handwerk ein paar Segel. Phase 4 beginnt am Donnerstag, den 4. Juli, bevor das Event am Sonntag, den 7. Juli beendet wird.

*Hinweis: Wir sind keine Bootsbauer.

Baumaterialien

Bootsmaterialien bekommt ihr bei jeglichem Fertigkeitstraining auf Gielinor. Zusätzlich dazu könnt ihr täglich bis zu 500 Extra-Bootsmaterialien verdienen, indem ihr beim Event die Fertigkeits-Aufgaben abschließt.

Als Dankeschön der Ausgrabungsstättenarbeiter erhalten alle freiwilligen Helfer doppelte EP, während sie ihre täglichen Bootsmaterialien sammeln (zusätzlich zu dem EP-Boost von 10 %, den es auf der Ausgrabungsstätte gibt!). Ihr könnt diesen EP-Boost noch erhöhen, indem ihr euch im Event-Interface einen verbrauchbaren Booster kauft. Den ersten bekommt ihr sogar umsonst – geht einfach zum Laden-Interface.

Belohnungen

Für das Abschließen des Hauptevents erhaltet ihr verschiedene Belohnungen, inklusive zwei mysteriöser Kästchen, der Ausruhanimation 'Flagge setzen' und des Titels 'der/die Sturmbrecher/in'. Ihr erhaltet außerdem das komplette Varrock-Agenten-Kostüm, welches sich perfekt dazu eignet, in einem Land aus einer anderen Zeit herumzustolzieren. Noch reizvoller ist aber vielleicht ein niedlicher Mordaut jr., der euch bei euren epischen Abenteuern begleiten und diese aufzeichnen kann, wenn ihr noch mehr Bootsmaterialien abgebt!

Neben dem Hauptevent sucht Herr Mordaut nach jemandem, der ihm bei einer archäologischen Angelegenheit weiterhelfen kann. Freut euch beim Abschluss der Aufgabe auf 500 Gratis-Bootsmaterialien und ein Buch, welches euch Magie-EP verleiht.

Übrigens – wir hoffen, dass ihr euch gut um euer mysteriöses Ei vom Event 'Das Gilde vom Ei' gekümmert habt. Warum nehmt ihr es nicht mal mit zur Schiffswerft und schaut, ob es sich irgendwie... Ei-genartig verhält?