Neuigkeiten

Funkenschlagen-Woche und Auffrischung des Monsterkampfs

Funkenschlagen-Woche und Auffrischung des Monsterkampfs

Hallo zusammen! Wir sind ganz Feuer und Flamme, weil das heiß erwartete Funkenschlagen-Update endlich da ist! Neben den üblichen Änderungen und Fehlerbehebungen könnt ihr euch ab heute auch in ein neues Berserker-Ressourcenverlies stürzen. Volle Kraft voraus!

Weihrauchschalen

Uns ist bereits seit geraumer Zeit bewusst, dass Funkenschlagen nicht so spannend wie andere Fertigkeiten ist und ein großer Teil des Problems liegt am fehlenden Nutzen. Daher nimmt die Veröffentlichung der Weihrauchschalen den größten Teil unseres heutigen Funkenschlagen-Updates ein.

Weihrauchschalen müssen mit Räucherstäbchen gefüllt werden. Wenn die Räucherstäbchen angezündet werden, gewährt euch ihr herrlicher Duft 10 Minuten lang unterschiedliche Vorteile. Dieser Effekt kann auf bis zu 60 Minuten verlängert werden, indem noch mehr angezündet werden.

Jede Weihrauch-Art gibt euch einen anderen Buff, dessen Machtstufe alle 10 Minuten ansteigt – die Machtstufe beginnt bei 1 und geht bis zu einem Maximum von 4. Wenn ihr die Weihrauchschale überladet, werden direkt 6 Stäbchen verbraucht, aber ihr startet sofort auf der maximalen Machtstufe.

Anfangs könnt ihr nur von einer Art Weihrauch auf einmal profitieren. Mit Stufe 71 und Stufe 95 in Funkenschlagen erhöht sich dieses Limit jedoch und ihr werdet von zwei bzw. drei Arten Weihrauch zum selben Zeitpunkt profitieren können. Wenn ihr eine andere Art Weihrauch aktiviert, bevor ihr die eben erwähnten Stufen erreicht habt, wird die erste Weihrauch-Art von der neuen überschrieben.

Wie könnt ihr also die Weihrauchstäbchen herstellen? Dazu müsst ihr diesen einfachen Schritten folgen: Als Erstes müsst ihr Scheite zu Stäbchen verarbeiten. Danach müsst ihr entweder gottlose oder verfluchte Asche oder Höllenasche hinzufügen. Und zu guter Letzt braucht ihr noch Kräuter. Einfacher geht's nicht! Jetzt solltet ihr endlich die fertigen Räucherstäbchen anzünden können.

Hier ist eine Übersicht über die neuen Räucherstäbchen und ihre Effekte:

  • Guam: Chance von 10 % pro Machtstufe, einen zusätzlichen Scheit beim Fällen von normalen Bäumen zu erhalten.
  • Tarromin: Chance von 25 % pro Machtstufe, Asche beim Verbrennen von neuen Feuern in eurer Bank zu deponieren.
  • Marrentill: Pro Machtstufe wird erhaltener Giftschaden um 12,5 % reduziert.
  • Harralander: Pro Machtstufe wird die Ausdauer-Wiederherstellungsrate um 25 % erhöht.
  • Ranarr: Pro Machtstufe erhaltet ihr einen Gebetsbonus von +1.
  • Frauenflachs: Pro Machtstufe erhöht sich eure Chance, an einem Gewandtheitshindernis nicht zu scheitern, um 12,5 %.
  • Seelenkraut: Die Wiederherstellungsrate der Beschwörungszauber-Punkte von Vertrauten ist pro Machtstufe um 10 % erhöht.
  • Irit: Pro Machtstufe wird erhaltener Giftschaden um 25 % reduziert. Das ist multiplikativ (nicht additiv) mit Marrentill. Sie funktionieren zusammen, aber eine Schadensreduktion von 50 % durch Marrentill und 50 % durch Irit bedeutet keine finale Schadensreduktion von 100 %.
  • Wergali: Bietet pro Machtstufe eine Chance von 0,5 %, bei der Bognerei Bögen und Pfeilschäfte automatisch mit Sehnen bzw. Federn zu versehen. Benötigt keine sekundären Zutaten.
  • Avantoe: Chance von 5 % pro Machtstufe, Fallen bei der Jagd automatisch mit Köder zu versehen.
  • Kwuarm: Pro Machtstufe wird ausgeteilter Waffengiftschaden um 2,5 % erhöht.
  • Blutkraut: Pro Machtstufe besteht eine Chance von 2,5 %, beim Fällen von Blutholzbäumen doppelte Scheite zu erhalten.
  • Löwenmaul: Pro Machtstufe wird die Werte-Wiederherstellungsrate um 50 % erhöht.
  • Cadantin: Chance von 2,5 % pro Machtstufe, einen Baum beim Fällen nicht auszuschöpfen.
  • Lantadyme: Pro Machtstufe wird die Dauer von Tränken mit Timern, die länger als 6 Minuten halten, um 30 Sekunden verlängert.
  • Zwergenkraut: Chance von 2 % pro Machtstufe, dass Beutestücke von Monstern oder gesammelte Gegenstände direkt zur Bank geschickt werden.
  • Torstol: Pro Machtstufe werden eure Basis-EP um 0,5 % erhöht.
  • Mieswurz: Pro Machtstufe besteht eine Chance von 1 % auf eine Elite-Kreatur bei Kreaturen, für die es Elite-Versionen gibt.
  • Hoch ↑

    Verbesserungen an den Feuergeistern

    Weihrauchschalen sind nicht das einzige, was wir heute an Funkenschlagen ändern werden. Wir nehmen außerdem ein paar tolle Änderungen an den Feuergeistern vor:

  • Ihr solltet nun ein Geräusch hören, wenn ein Feuergeist erscheint.
  • Den Feuergeistern wurde eine Leiste hinzugefügt, die angibt, wie lange sie noch bleiben werden, bevor sie verschwinden.
  • Gesammelte Feuergeister werden nun in eurem Inventar zu Gegenständen.
  • Wenn ihr einen Feuergeist fangt, geben euch die nächsten Scheite zusätzliche Funkenschlagen-EP. Göttliche Feuergeister werden euch EP in Funkenschlagen und Mystik geben.
  • Feuergeister geben nun an, von welchem Scheit sie abstammen. Höherstufige Scheite geben bessere Belohnungen.
  • Ihr könnt nun von Feuergeistern Hinweis-Schriftrollen bekommen.
  • Hoch ↑

    Neues Berserker-Ressourcenverlies

    Es ist allgemein bekannt, dass die Mauern des Turms der Berserker etwas porös sind, aber wusstet ihr schon, dass sich unterhalb des Turms ein ganzes Ressourcenverlies befindet? Für dieses neue Verlies braucht ihr Kerkerkunde auf Stufe 100 und es enthält 4 Kammern mit Höllendämonen und Dunkelbestien. Damit freundliche Wettbewerbe fair bleiben, werdet ihr nur bei den Dunkelbestien Kannonen aufstellen können. Ihr habt keine Lust, nach Morytania zu laufen? Keine Sorge, der Umhang der Unterweltler, die Maske der Finsternis und die Maske des Höllenschlunds können euch ebenfalls zum Verlies teleportieren.

    Hoch ↑

    Nex: Engel des Todes – Änderungen und Fehlerbehebungen

    Es war außerdem an der Zeit, unserer liebsten Zaros-Generalin etwas Aufmerksamkeit zu widmen, deshalb hauchen wir dem Kampf gegen den Engel des Todes neues Leben ein.

  • Die Siegeszeiten wurden mit dem ersten Login nach diesem Update zurückgesetzt.
  • Siegeszeiten werden jetzt nur noch in Teams mit 7 Spielern oder weniger aufgezeichnet.
  • Wenn die Helfer von Nex (Cruor, Fumus, Glacies und Umbra) sterben, erhaltet ihr nun eine Chatnachricht, sodass ihr genau nachverfolgen könnt, in welcher Reihenfolge sie gestorben sind.
  • Nex kann nun während eines Phasenwechsels angegriffen werden. Der Kampf sollte dadurch flüssiger ablaufen und ihr könnt Adrenalin aufbauen. Der Schaden, den ihr Nex zu diesem Zeitpunkt zufügen könnt, wird um 99 % reduziert.
  • Die Eiszapfen haben nur noch 20.000 Trefferpunkte und nicht mehr 100.000.
  • Wenn ihr von einem Eiszapfen festgehalten werdet, setzt nun nach 6 Sekunden die Blutung ein.
  • Spieler landen nun direkt in der Arena und nicht mehr auf der Plattform, wenn sie die Instanz betreten. Wenn der Kampf gestartet wurde, werden Spieler, die die Instanz betreten, auch weiterhin auf der Plattform landen, damit sie zuschauen können.
  • Der schwebenden Energie wurde eine Fliehen-Option hinzugefügt.
  • Nex kann nun mehrere Schattenkugeln an ein und derselben Stelle auftauchen lassen. Dadurch lassen sich diese stapeln und teilen pro Spieltick mehr Schaden aus, je länger ihr dort wartet.
  • Das Eis, das in Phase 1 am Rand der Arena auftaucht, wurde entfernt. Es hat zu einem starken Absinken der Bildrate (FPS) geführt. Der Nebel in der Arena wurde ebenfalls reduziert.
  • Die Banner, die zu Nex' Helfern gehören, werden nun ebenfalls freigeschaltet, wenn man eine der Truhen verwendet. Beim Login erhalten die Spieler, die die Kostüme bereits freigeschaltet hatten, die jeweiligen Banner umsonst.
  • Ihr könnt nun per Rechtsklick die Arena schnell verlassen, wenn der Kampf vorbei ist.
  • Die globale Abklingzeit für die Bewegungsfähigkeiten wird zurückgesetzt, wenn der Eiszapfen zerstört wurde oder verschwindet, sodass sich Spieler direkt wieder in den Kampf stürzen können.
  • Alle Spieler haben nun die Chance auf seltene Beute (vorher bestand nur die Chance auf ein seltenes Beutestück pro Sieg).
  • Nex trifft nur noch den Spieler mit Nahkampf, auf den sie sich gerade fokussiert.
  • Wenn Nex mit Magie angreift, wird der Spieler, auf den sie sich fokussiert, erst nach 3 Zyklen getroffen, sodass dieser genug Zeit haben sollte, um das Gebet zu wechseln.
  • Nex sollte nicht länger das Ziel wechseln, nachdem die nächste Phase gestartet wurde.
  • Wenn ein Spieler stirbt, sollte sich Nex nicht länger auf einen anderen Spieler fokussieren (vorausgesetzt, es war nicht der Spieler, der bereits ihr Ziel war).
  • Spieler werden nicht länger dafür bestraft, Nex mit weniger als 7 Spielern zu besiegen. Die Beutechance pro Person liegt bei 142 x Spieleranzahl in der Arena.
  • Die Rollen, die Chancen auf die gute Beuteliste haben, wurden angepasst: Die Rolle "Off-Tank" (Spieler, die zwischendurch Nex' Aufmerksamkeit auf sich gelenkt und den zweitmeisten Schaden erhalten haben) wurde entfernt und die Rolle "DPS" (Spieler, die den meisten Schaden pro Sekunde ausgeteilt haben) dafür hinzugefügt.
  • Hoch ↑

    Andere Monsterkampf-Änderungen

  • Die Sammeloption von legendären Haustieren wird nun den teuersten Einzelgegenstand in einem Stapel von Beute priorisieren.
  • Der Kerkerkunde-Boss 'Stampfer' wird direkt die nächste Phase beginnen, wenn beide Kristalle platziert wurden.
  • Die Reichweite der Fähigkeit 'Abpraller' auf zusätzliche Gegner wurde von 4 Feldern auf 6 Felder erhöht. Diese Änderung betrifft auch den Rückprall-Vorteil.
  • Der Kreislauf des 6. Zeitalters bietet nun einen Teleport zu den gepeinigten Dämonen.
  • Die Teleporte von Remoras Halskette sind nun unlimitiert.
  • Die Raubzüge auf Mazcab können nun im Übungsmodus ausprobiert werden. So könnt ihr euch an der Horden-Phase, nur an Bestienbändiger Durzag, nur an Yakamaru oder nur an der Illusionsphase von Yakamaru probieren.
  • Hoch ↑

    Updatenotizen

  • Die Heißluftballons nutzen nun ein Ladungssystem für das Reisen. Höherstufige Scheite geben euch mehr Ladungen und bis zu 4.000 Ladungen können bei den Ballon-Assistenten verstaut werden. Jetzt, mit all den Ladungen, gibt es auch kein Gewichtslimit mehr für Inventare.
  • Wir haben einen neuen Kameramodus hinzugefügt – 'Frei' –, welcher extremere Kamerawinkel und Zooms ermöglicht.
  • Wenn ihr daran interessiert seid, mehr über die heutigen Änderungen herauszufinden, solltet ihr unbedingt einen Blick in die Updatenotizen werfen.

    Hoch ↑

    Bafta Game Awards

    Pokemon Go ist wie ein kulturelles Phänomen. Fortnite ist... ebenfalls ein kulturelles Phänomen. Roblox? Die Kinder lieben es. Clash Royale? Royales Vergnügen für mobile Endgeräte. Brawl Stars? Mensch, wir können gar nicht aufhören, zu spielen! Auch wenn wir gerne im freundschaftlichen Wettbewerb zu Old School RuneScape stehen, möchten wir die Unterschiede in unseren Spielen mal außen vor lassen und stattdessen unsere Hüte ziehen, denn Old School RuneScape Mobile zählt neben den oben genannten Spielen zu den Nominierten in der Kategorie 'Mobile Game of The Year' (Mobile-Spiel des Jahres) bei den sogenannten Bafta Game Awards 2019.

    Bei dieser Auszeichnung zählen nur eure Stimmen. Wenn ihr also wollt, könnt ihr für Old School RuneScape Mobile abstimmen, indem ihr hier klickt. Die Abstimmung schließt am 29. März und es können nur diejenigen abstimmen, die in Großbritannien leben. Wir würden uns wahnsinnig freuen (und es auch etwas amüsant finden), wenn ein 18 Jahre altes Spiel bei einer solchen Auszeichnung gegen tolle und moderne Spiele gewinnen würde.

    Hoch ↑

    Events der deutschsprachigen Community

    Pinguine? Golden Pray? Skillcape-Event? All das erwartet euch in den nächsten Wochen auf den deutschen RuneScape-Servern! Am 27. März 2019 startet wie gewohnt die wöchentliche Pinguinsuche im Freundeschat Pinguintrupp. Die Suche beginnt ab 19 Uhr Spielzeit (20 Uhr dt. Zeit) auf Welt 121.

    Wenn ihr mehr an Gebets-EP interessiert seid, vergesst nicht am 13. April ab 17 Uhr Spielzeit (19 Uhr dt. Zeit) auf Welt 121 zum Spielerhaus von Ehmilia in Taverley zu gehen. Für zwei Stunden steht euch der goldene Altar zur Verfügung, schnappt euch also ein paar Knochen und macht das meiste aus diesem Event, denn Stufe 99 könntet ihr gut für das nächste Event gebrauchen…

    Als ob die Pinguinsuche und Golden Pray noch nicht genug gewesen wären, startet am 14. April 2019 um 15 Uhr Spielzeit (17 Uhr dt. Zeit) das 11. Skillcape-Event mit den Organisatoren Soulforcer, Krieger Emy und Ehmilia. Treffpunkt ist auf Welt 121 im Spielerhaus von Ehmilia in Taverley. Für den genauen Ablauf solltet ihr unbedingt einen Blick ins Forum werfen. Viel Spaß!

    Hoch ↑

    Gewinner des Wintergewinnspiels

    Erinnert ihr euch noch an unser Wintergewinnspiel, bei dem ihr einen Gaming-PC von Chillblast sowie 6 Monate RuneScape-Mitgliedschaft gewinnen konntet? Es konnte nur eine Person gewinnen und das war...

    Ranger Hewki – Glückwunsch! Wir werden dich in Kürze über das Mitteilungsfach im Spiel sowie deine E-Mail-Adresse kontaktieren, die du beim Gewinnspiel angegeben hattest. Du hast 7 Tage Zeit, deinen Preis einzufordern, indem du auf eine dieser Nachrichten antwortest. Wenn der Preis in dem Zeitraum nicht beansprucht wird, wird ein anderer Gewinner oder eine andere Gewinnerin ausgewählt.

    Wir wollen uns bei allen, die daran teilgenommen haben, bedanken. Falls ihr nicht gewonnen habt, keine Sorge: Euch erwarten noch einige andere Überraschungen in diesem Jahr. In der Zwischenzeit solltet ihr regelmäßig ins Event-Forum schauen und uns auf Facebook und Twitter folgen, damit ihr keine Wettbewerbe verpasst. Neben den offiziellen Events, die auch für die anderen Communitys gelten, starten wir auch regelmäßig kleinere Wettbewerbe nur für die deutschsprachige Community, darunter #FindeDorn. Das solltet ihr nicht verpassen!

    Hoch ↑

    LootScape

    Unsere Livestreams sind immer eine tolle Möglichkeit, euch nette Beute im Spiel zu holen! Jeder einzelne Stream, den ihr euch anseht, bringt euch garantiert zufällige Beute aus dieser Liste: Kleiner prismatischer Sternensplitter, mittlerer prismatischer Sternensplitter, kleine prismatische Lampe, mittlere prismatische Lampe, Beschwörungs-Rubin, Beschwörungs-Diamant, verbesserter Pulskern, Scheuerspirale, Silberfalkendaunen, kleine Kiste mit Kerkerkunde-Marken, mittlere Kiste mit Kerkerkunde-Marken, ungeschliffener Drachenstein, großer Goldsack, mittlerer Goldsack oder kleiner Goldsack.

    Postboten Peter ist wieder in Burthorpe! Um die knochenharte Arbeit unseres Lieblingspostträgers zu feiern, gibt es bei jedem Livestream im März ein zusätzliches mittleres Paket oder besser. Das ist die letzte Woche, in der ihr ein zusätzliches Paket von Postboten Peter erhalten werdet. Danach werden die LootScape-Belohnungen aktualisiert und wir können bereits jetzt sagen: Euch erwartet eine wahnsinnig tolle Belohnung (oder auch mehrere)!

    Das klingt doch mal aufregend oder? Lasst euch das auf keinen Fall entgehen! Wie ihr euer RuneScape-Konto mit eurem Twitch-Konto verbinden könnt, erfahrt ihr hier. Sobald ihr das getan habt, könnt ihr die Livestreams genießen und euch dabei diese garantierte Beute sichern!

    Hoch ↑

    Die Livestreams der Woche

    Jede Woche gibt es F&A-Runden mit den Entwicklern, exklusive Projekt-Präsentationen und mehr für euch. All das findet live auf Twitch statt! Habt ihr einen Stream verpasst? Keine Sorge, wir laden sie danach auf unserem YouTube-Kanal hoch. Stellt also sicher, dass ihr unseren YouTube-Kanal abonniert!

    Dienstag, 26. März | 17 Uhr Spielzeit (18 Uhr dt. Zeit) | F&A zu den großen Fragen

    Habt ihr Fragen? Wir haben Antworten! Ihr habt nach weiteren Möglichkeiten gebeten, mit uns zu diskutieren und uns Fragen zu aktuellen Projekten zu stellen. Oder vielleicht sind euch auf euren Abenteuern in Gielinor ein paar Fragen eingefallen? Dann seid dabei, wenn wir eine ganze Stunde lang auf dem Sofa eure Fragen beantworten! Wir werden euch auch auf Facebook, Twitter und Discord die Möglichkeit geben, Fragen zu stellen, also haltet die Augen offen.

    LootScape wird bei diesem Stream aktiviert sein (alle weiteren Infos gibt es weiter oben).

    Sonntag, 31. März | 18 Uhr Spielzeit (20 Uhr dt. Zeit) | Kampf gegen Monster mit Mod Lee Bosskampf: Helwyr

    Unser Monsterkampf-Experte Mod Lee kennt keine Furcht und macht sich wieder bereit, euch diesen Sonntag auf eine Runde Bosskämpfe mitzunehmen. Von Vorago zum Kalphiten-König, von der Körper-Bestie zum Engel des Todes – wenn ihr einen Auftrag abschließen, einen Erfolg freischalten oder einfach nur mit Freunden abhängen und Monster besiegen wollt, seid ihr hier genau richtig!

    LootScape wird bei diesem Stream aktiviert sein (alle weiteren Infos gibt es weiter oben).

    Hoch ↑

    ‚Pink Skirt‘-Events

    Die Abenteuer in Gielinor machen natürlich keine Pause, während wir die Abenteuer von morgen entwickeln. Jede Woche organisieren unsere englischen S-Mods viele Events, darunter Bosskämpfe und F&A-Runden. Wenn ihr alle Events für die Community sehen wollt, die das ‚Pink Skirts‘-Team veranstaltet, findet ihr sie hier.


    Euer RuneScape-Team