Neues

Updatenotizen vom 10.02.2020

Diese Woche haben wir ein paar weitere Spielerlebnis-Verbesserungen für Kriegs Zuflucht für euch sowie eine Korrektur einer unbeabsichtigten (wenn auch lustigen) Option, einige seltsame Dinge von der Bank aus auszurüsten. Außerdem wurden ein paar Änderungen an RuneScapes Lieblingsspinne vorgenommen. Lest weiter, um mehr zu erfahren.

Kriegs Zuflucht

Für Kriegs Zuflucht gibt es einige weitere Updates. Unser Entwicklerteam sucht unsere sozialen Medien noch immer nach Feedback ab, um Kriegs Zuflucht bestmöglich für eure Monsterkampf-Bedürfnisse zu gestalten. Eure Meinung wird also sehr wertgeschätzt!

  • Adrenalin-Urnen können nun mit den Adrenalin-Kristallen in Kriegs Zuflucht gefüllt werden.
  • Boss-Timer verschwinden nun korrekt, wenn man einen Kampf verlässt.
  • Den Kriegs Marken (Währung) wurde ein Tooltip hinzugefügt.
  • Der Eingang zu Kriegs Zuflucht in Draynor wurde umbenannt, um thematischer zu sein.
  • Der Hinweis zur Freischaltung des Musiktitels 'Mut zum Sterben' erwähnt nun Kriegs Zuflucht.
  • Den Grabsteinen in Kriegs Zuflucht wurden Blockierungen hinzugefügt, um Überschneidungen in manchen Situationen zu vermeiden.
  • Das Todes-Portal in Kriegs Zuflucht überprüft nun alle normalen Zugangsvoraussetzungen, wenn es auf einen Bossgegner im Verlies der Götterkriege ausgerichtet ist.
  • Eine Nachricht beim Verbrennen von Scheiten an Kriegs Lagerfeuer wurde hinzugefügt.
  • Man kann mit den Boss-Portalen nun aus einer größeren Distanz interagieren.
  • Wenn man sich mit dem Zauberbuch-Teleport zu Kriegs Zuflucht teleportiert, werden aktive Kampfeffekte wie Blutungen nun entfernt.
  • Die Rechtsklick-Option von Krieg, um die Abklingzeit von Kriegs Marken zu überprüfen, wurde umbenannt, um offensichtlicher zu sein.
  • Beim Betreten von Kriegs Zuflucht wird die Kamera nun gedreht.
  • Hoch ↑

    Bosskämpfe

    Araxxor

    Anhand Spieler-Feedbacks haben wir die folgenden Änderungen an Araxxor vorgenommen, um Pfad 3 mit den anderen Pfaden in Einklang zu bringen.

  • Der Schaden, den Araxxor bei Pfad 3 der Wand zufügt, wurde erhöht. Ein erfolgreiches Ausweichen teilt nun 100 % Wand-Schaden aus und ein nicht erfolgreicher Versuch 50 %.
  • Die Zeit bis zu Araxxors erstem Angriff wurde leicht reduziert.
  • Die Zeit zwischen Araxxors Angriffen nach einem gescheiterten Ausweichen wurde reduziert.
  • Die Grabhügel

  • Spieler können nun keine Wüstenschlampions mehr einsetzen, wenn sie die Brüder bei den Grabhügeln bekämpfen.
  • Hoch ↑

    Kampf

  • Auren werden beim Tod in gefährlichen Spielerkampf-Szenarien nun nicht mehr deaktiviert.
  • Hoch ↑

    Grafik

  • Wenn man während 'Befreiung von Mazcab' beim Kanal-Rätsel auf den Gesichter-Schaltflächen steht, kommt es nun nicht mehr zu Grafikproblemen.
  • In der Nähe des Getreidefelds in Draynor werden nun keine alten Bodenfelder mehr genutzt.
  • Einige Werkzeugdekorationen, die durch eine Wand beim Schmelzofen in Lumbridge hindurchreichten, wurden etwas nach vorne verschoben.
  • Hoch ↑

    Interface

  • Sägen, Schneekugeln und Winterkiefern-Scheite können nicht mehr über das Bank-Interface ausgerüstet werden.
  • Ein Problem wurde behoben, aufgrund dessen man goldene Fischeier nicht mehr erhalten konnte, wenn man sie vorher über die Bank zerstört hatte.
  • Man erhält nun nur noch einmal die Nachricht, dass die vampirische Blutessenz weniger als 500 Ladungen übrig hat.
  • Wenn man Wurfpfeile für die Schildhand herstellt, merkt sich das Interface dies nun und wählt nicht mehr automatisch die normalen Wurfpfeile aus.
  • Spieler werden nun korrekt zum entsprechenden Menü navigiert, wenn sie versuchen, eine Ofenkartoffel zuzubereiten, während sie Gegenstände für andere Rezepte im Inventar haben.
  • Hotfix: Das Interface der Aktion 'Auf ins Abenteuer' wurde aktualisiert, damit beim Erneuern der Belohnungen die korrekte Anzahl an benötigten Übrigbleibseln angezeigt wird.
  • Hoch ↑

    Mobile

  • Ein kleines Problem mit einer falsch positionierten Umrandung im Zauberbuch-Interface wurde behoben.
  • Ein Problem wurde behoben, aufgrund dessen die Steuerung von Baronin von Hattenkrapper in einigen Sequenzen der Piraten-Abenteuerreihe blockiert wurde.
  • Alle Schaltflächen in Belohnungsläden, die als 'gesperrt' angezeigt werden, haben auf Mobile nun einen Tooltip, der die Freischaltungsvoraussetzungen erklärt.
  • Hoch ↑

    Abenteuer

  • Diese Woche ist 'Einschleimmanöver' erschienen. Helft dem Schleimkönig in diesem Neulingsabenteuer dabei, die wahre Liebe zu finden!
  • Wenn man das Miniabenteuer 'Lila Katze' und die Fremennik-Sagen abgeschlossen hat, werden diese im RuneMetrics-Abenteuerlogbuch nun korrekt als abgeschlossen dargestellt.
  • Die Fremennik-Sagen werden nun als begonnen angezeigt, wenn man die gekürzte Sage abgeschlossen hat, und als abgeschlossen, wenn man die ungekürzte Sage abgeschlossen hat.
  • Spieler können beim Abenteuer 'Sommer liegt in der Luft' nun weiterkommen, wenn sie einen Mega-Wachstumstrank nutzen, um die Limpwurt-Wurzel wachsen zu lassen.
  • Hoch ↑

    Fertigkeitstraining

  • Wenn man im Berserker-Duo gegen Moos-Golems kämpft, kann man nun dem anderen Spieler mit den geworfenen Köpfen bzw. moosigen Felsen helfen.
  • Die Verhüttungspanzerhandschuhe zählen nun für den Satzbonus des Grobschmied-Kostüms.
  • Der Status des ausgewachsenen Calquatbaums wird beim Absenz-Anbau-Apparat nun korrekt aktualisiert.
  • Die Tages-Herausforderung für Fischen kann nun abgeschlossen werden, wenn man beim Zorneshai-Kostüm 'Fische verzehren' eingestellt hat.
  • Der Preis des Mega-Wachstumstranks (allerlei) wurde von 400 auf 1.000 Bohnen erhöht.
  • Hotfix: Die Seelen von Wesen aus lebendem Fels können nun wieder in Uschebtis eingefangen werden, ohne einen Berserker-Auftrag für sie zu haben.
  • Hoch ↑

    Verschiedenes

  • Ein Problem wurde behoben, aufgrund dessen es Spielern nach dem Tod nicht möglich war, auf ihr Inventar zuzugreifen.
  • Wenn man einen Spieler aufgrund des Missbrauchs eines Spielfehlers meldet, landet man nun nicht mehr auf einer nicht existierenden Webseite.
  • Ein Problem wurde behoben, aufgrund dessen Runenbeutel nicht mit Runenessenz oder reiner Runenessenz gefüllt werden konnten und außerdem Runenessenzen zu reinen Runenessenzen änderten.
  • Spieler werden auf einem bestimmten Feld beim Fluss neben dem Laden für Haustiere in Taverley nun nicht mehr gezwungen, einen Schritt nach Norden zu gehen.
  • Beim Abbrechen eines Tauchgangs während des Abenteuers 'Ein Ausgekochtes Rezept' taucht die Kamera nun nicht mehr auf und ab.
  • Einige sich überschneidende Sicherheitsüberprüfungen wurden korrigiert, welche an der östlichen Klippe von Prifddinas im Wald von Tirannwn nahe des Passes von Arandar ungewollte Teleporte auslösten.
  • Die Option 'Freund verfolgen' wird in den Spieleinstellungen nun nur noch einmal unter 'Chat-Anpassung' angezeigt.
  • Bekanntmachungen für Freundes- und Clanchats werden nun korrekt aktiviert, wenn die Elite-Aufgaben einer Region abgeschlossen werden.
  • Man kann nun seine Aktion abbrechen, wenn man im Verlies von Taverley über den merkwürdigen Boden springt.
  • Ein Fehler mit den Bekanntmachungen für Clan-Jahrestage wurde behoben, der Spieler betraf, die einem Clan vor April 2011 beitraten.
  • Wenn man bei den Seemöwen-Abschnitten der Abenteuer 'Einer flog über das Zombienest' und 'Seemannsgrab' auf den Kompass klickt, wird die Kamera nun nach Norden ausgerichtet.
  • Hoch ↑

    Deutsche Version

    Das deutsche Jagex-Team hat sich zu einem (ziemlich verfrühten) Frühjahrsputz entschlossen und mal so richtig aufgeräumt.

  • In der deutschen Version wurden im Schattenriff, im Anpassungen-Interface, in den Spielerhäfen und in Prifddinas ein paar Rechtschreib- und Grammatikfehler korrigiert.
  • In der deutschen Version wurden einige Begrifflichkeiten bezüglich Göttern und Völkern vereinheitlicht.
  • In der deutschen Version wurde der Name eines doppelten Musiktitels angepasst. (Der während des Abenteuers 'Gestohlene Herzen' freischaltbare Titel 'Einbruch' heißt nun 'Palasteinbruch'.)
  • In der deutschen Version wurde die alphabetische Sortierung der Musiktitel vereinheitlicht.
  • In der deutschen Version werden die Numerale der verschiedenen Zeitalter nun alle kleingeschrieben.
  • In der deutschen Version siezt Krieg die Spieler nun nicht mehr.
  • Wenn im Englischen von den 'Infernal Dimensions' die Rede ist, werden diese nun in der deutschen Version einheitlich 'Höllendimensionen' genannt. Die anderen Bezeichnungen für die Heimatwelt der Dämonen (Infernus und Pandämonium) sind unverändert.
  • Dank des Fehlerhinweises eines deutschsprachigen Spielers wurden in der deutschen Version bei den Direktchat-Sätzen der Zuchtlogbücher der Dinofarm einige Fehler korrigiert.
  • Die Goblingeneräle sollten die Spieler in der deutschen Version nun einheitlich siezen.
  • Hoch ↑